Heutige Beiträge
Registrieren
Home
Benutzerliste
Kalender
Hilfe
chat

Navigation & Login
Zurück   HT-Board - die Hattrick-Community! > Treffpunkt > Sport

Sport Fußball - Handball - Tennis - Motorsport - Radsport - Alpin

Antwort
 
Themen-Optionen

Alt 22.01.2018, 10:06   #8861
mac99
Erfahrener Benutzer
gigantisch
 
Benutzerbild von mac99
 


Ort: Luxemburg
Beiträge: 4.929
Standard

Naja du liest auch immer nur das, was du lesen willst...Ok können sie gerne tun, der Spieler hat das Recht ablösefrei zu wechseln, da habe ich kein Problem damit. Ist zwar kacke für den Club, mache dem Spieler aber keinen Vorwurf, außer er würde so ein Theater wie Dembélé aufführen.
__________________
FC Bayern, Stern des Südens!!

mac99 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2018, 10:09   #8862
mac99
Erfahrener Benutzer
gigantisch
 
Benutzerbild von mac99
 


Ort: Luxemburg
Beiträge: 4.929
Standard

Zitat:
Zitat von aggitron Beitrag anzeigen
Mit deiner Meinung bist du ein Fussballromantiker, und für die ist nur noch im Amateurbereich Platz.
Genauso ist es. Ist zwar nicht schön, aber leider die Realität.
Der Fußball ist schon lange kaputt, aber der Neymar und vor allem der Dembélé Transfer haben ihn komplett zerstört.
__________________
FC Bayern, Stern des Südens!!

mac99 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2018, 11:37   #8863
Toni-Maroni
Erfahrener Benutzer
göttlich
 
Benutzerbild von Toni-Maroni
 
Verein: SC Sterkrade-Nord
Liga: freier Fall
Trainingsart: FL/SA


bei HT seit: 2.3.05
Ort: Oberhausen (Rhld.)
Beiträge: 12.754
Standard

Zitat:
Zitat von mac99 Beitrag anzeigen
Naja du liest auch immer nur das, was du lesen willst...Ok können sie gerne tun, der Spieler hat das Recht ablösefrei zu wechseln, da habe ich kein Problem damit. Ist zwar kacke für den Club, mache dem Spieler aber keinen Vorwurf, außer er würde so ein Theater wie Dembélé aufführen.
Ich lese deine Beiträge schon, nur du scheinbar meine nicht und gehst wie immer auch auf keinen Punkt ein. Bei nem ablösefreien Wechsel müssen Spieler kein Theater machen, denen ist daran gelegen das genau so abzuwickeln wie Goretzka das getan hat, so tun als wäre alles offen, noch ein bisschen feiern und hofieren lassen, aus vorgeschobenen Gründen den eigens ausgehandelten Vertrag ablehnen und dann irgendwann möglichst spät die Bombe platzen lassen wegen sportlichen Gründen und so. Das Theater entsteht wenn die Spieler noch mehr als ein Jahr Vertrag haben, siehe eure Verhandlungen mit Lewandowski, oder eben wenn sie mit Falschaussagen Zeit gewinnen wollen (Stichwort sportliche Situation abwarten bei Goretzka).

Goretzka kann überall hin wechseln auch wenn Wechsel zu den Bayern mehr Wirbel machen, dann braucht er aber nicht den ganzen Verein zu täuschen. Er hätte die Verhandlungen abbrechen oder ablehnen können (dann bekommen allerdings andere mehr Spielzeit) was er aber nicht getan hat. Das kann man auch so machen wenn man möchte nur wenn im "Geschäft" alles erlaubt ist haben auch die Fans und die Verantwortlichen das Recht die Vorgänge entsprechend zu kommentieren so lang keiner zur Gewalt aufruft. Der Witz ist dass Spieler in Verhandlungen im Gespann mit ihren Beratern wie große Zampanos auftreten können und der Wechsel dann von Rummenigge durchgegeben werden muss.

Heidel wirft Goretzka schon ein bisschen der Meute zum Fraß vor aber das finde ich richtig. Goretzkas Seite hätte den Medizincheck in München gemacht und dann im Mai oder so den Wechsel bekannt gegeben (oder in ner Länderspielpause). Da hätte Heidel dann dumm dagestanden, hätte ich in dem Fall auch nicht eingesehen.
Toni-Maroni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2018, 06:12   #8864
Goezinho
Erfahrener Benutzer
übernatürlich
 
Verein: SV 07 Bischofsheim
Liga: IV.31
Trainingsart: Flügelspiel


bei HT seit: 29.01.2009
Beiträge: 3.297
Standard

Wenn Spieler "nur" noch 1 Jahr Vertrag haben, ist es meiner Meinung nach eh zu spät. Ich rede jetzt nicht vom 27jährigen Durchschnittsspieler. Ich rede von jüngen Spielern denen eine große Zukunft vorausgesagt wird. Wenn der Vertrag nicht frühzeitig verlängert werden kann, weiß man auch wo man dran ist. Und jeder der seine Augen davor verschließt, glaubt auch noch daran, dass die Spieler für ihren Verein spielen, weil er die oder die Farben hat
Auch ein Götze wäre nicht solange beim BVB geblieben wenn das Geld und sportliche Situation nicht gepasst hätten. Wenn es sportlich extrem gut läuft, verzichtet man auch auf ein wenig Geld. Aber das ist bei Schalke jetzt auch nicht unbedingt ein Argument dafür...
Goezinho ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2018, 12:29   #8865
mac99
Erfahrener Benutzer
gigantisch
 
Benutzerbild von mac99
 


Ort: Luxemburg
Beiträge: 4.929
Standard

Zitat:
Ich lese deine Beiträge schon, nur du scheinbar meine nicht und gehst wie immer auch auf keinen Punkt ein.
Ok dann mache ich mir mal die Mühe, hat in der Vergangenheit aber nie etwas gebracht, weil danach eh wieder die gleiche Antwort kam. Wir sind uns bei einer Diskussion noch nie einig geworden, wie ich schon so oft sagte liegt die Wahrheit bei uns zwei wohl meistens in der Mitte


Zitat:
Sobald Bayern irgendwie involviert ist machst du dir nicht mehr die Mühe die Einzelsituation zu betrachten sondern haust die selben 2-3 Stichpunkte rein.
Blödsinn, ich würde es genauso sehen wenn Goretzka jetzt zum BVB oder Real oder sonst wo wechseln würde ohne, dass Bayern was mit dem Transfer zu tun hätte.

Zitat:
Die Situation ist mit Ballack nicht vergleichbar.
Habe ich auch nie behauptet. War lediglich ein Beispiel das ich gegeben habe um zu zeigen, dass ich auch bei vielen Bayernfans nicht einverstanden bin, wenn sie sich so beschränkt benehmen. Gibt halt leider kein vergleichbares Beispiel.


Zitat:
Goretzka hatte nen ausverhandelten Vertrag dem er auch zugestimmt hat. Er wollte Summe x plus Stammspieler sein und nen vernünftigen neuen Trainer. Hat er alles gekriegt, dann hat ihm irgendein Vögelchen gezwitschert dass wo anders vielleicht nächste Saison doch mehr drin ist. Dann kam der Confed-Cup und das Thema Verlängerung war für ihn komplett erledigt,
Na und? Er hatte ja noch nicht unterschrieben und zudem noch ein Jahr Vertrag. Ist doch völlig nachvollziehbar, dass er sich nach dem starken Confedcup seine Optionen offen hält und sein gutes Recht, dass er sich noch nicht festlegt.

Zitat:
er eiert aber noch ein halbes Jahr rum weil er gerne zwei- oder dreigleisig fahren will und den Vertrag bei euch noch nicht unterschreiben darf. Und dabei gab er allen Beteiligten immer noch das Gefühl dass nichts entschieden ist.
Kann so sein, muss aber nicht. Gibt's keinerlei Beweise dafür. Und sogar wenn es so ist ist es sein gutes Recht, dass er sagt ich entscheide mich wenn ich es für richtig halte, er hat ja noch bis zum Ende der Saison einen Vertrag. Hätte sich auch erst im Juli entscheiden können anstelle vom jetzigen Zeitunkt.

Zitat:
Die Ablöse die im letzten oder nächsten Sommer fällig gewesen wäre stecken er und sein Berater sich jetzt ein, der Preis ist für Bayern der gleiche auch wenn du wieder das Gegenteil behaupten wirst.
Dass er ablösefrei mehr Handgeld kassiert ist richtig, dieselbe Summe wie die Ablöse plus das Handgeld aber nie im Leben. Ein Spieler der eine Ablösesumme von 60 Mio kostet und zudem noch 15 Mio Handgeld kassiert bekommt bei einem ablösefreien Wechsel ganz sicher nicht zwingend 75 Mio Handgeld. Mehr ja, aber sicherlich nicht die Summe der 2 Beträge.


Zitat:
Das ist rechtlich alles legitim nur hat Goretzka eben auch über 1 Jahr ca. alle Beteiligten außer den Bayern knallhart angelogen.
Sorry reine Spekulation. Gibt nirgends eine Quelle oder Beweis der dir mit Sicherheit sagt, dass Goretzka sich im Sommer schon sicher war, dass er nach München wechselt. Wenn doch dann zeig sie mir, dann gebe ich dir in dem Punkte recht.

Zitat:
Und so jemanden kann man dann auch ruhig auspfeifen.
Wenn man jemanden auspfeifen will, weil man ihm was unterstellt wo man sich jedoch nicht mal sicher sein kann, weil man es nicht weiß, dann ja.

Zitat:
An solchen Situationen sind nicht nur Fans schuld die vielleicht unrealistische Vorstellungen und Hoffnungen haben sondern auch Spieler die zu feige sind Farbe zu bekennen
Hat er doch? Ein halbes Jahr vor Ablauf seines Vertrages. Er hätte auch noch bis zum Sommer warten können, wäre doch sein gutes Recht. Warum muss ein Spieler sich so frühzeitig entscheiden? Ist vielleicht nicht optimal für den Verein, aber immer noch die Entscheidung des Spielers wann und wo er einen Vertrag unterzeichnet. (vorausgesetzt er verhält sich professionell und er erfüllt seine Aufgaben so wie er soll und macht es nicht so wie Dembele)

Zitat:
Ich hoffe ja dass irgendwann mal der Tag kommt an dem Real Madrid, Barca oder ein PL-Club an eure Spieler rantreten und denen frühzeitig doppeltes Gehalt plus fettes Handgeld gegen ablösefreien Wechsel bieten.
Wenn der Spieler seinen Vertrag dann bis zum Ende ordentlich erfüllt und 100% gibt ist das für mich ok.

Zitat:
Da will ich mal Ulis dicke rote Birne sehen. Am besten kommt die Wechselabsicht dann noch zufällig vor nem CL-Finale oder so in die Presse.
Kann sein, aber ich gebe Uli eh nicht bei allem recht und Rummenigge schon gar nicht.

Zitat:
Bei nem ablösefreien Wechsel müssen Spieler kein Theater machen, denen ist daran gelegen das genau so abzuwickeln wie Goretzka das getan hat, so tun als wäre alles offen, noch ein bisschen feiern und hofieren lassen, aus vorgeschobenen Gründen den eigens ausgehandelten Vertrag ablehnen und dann irgendwann möglichst spät die Bombe platzen lassen wegen sportlichen Gründen und so.
Da sind wir wieder bei der Unterstellung.

Zitat:
eben wenn sie mit Falschaussagen Zeit gewinnen wollen (Stichwort sportliche Situation abwarten bei Goretzka).
Warum muss das eine Falschaussage gewesen sein. Goretzka hat nie festgelegt, wie er sich bei welcher sportlichen Entscheidung entscheiden wird. Er hat abgewartet und sich für einen Wechsel entschieden. Ob er die Situation bei Schalke wirklich abgewartet hat können weder du noch ich bewerten.

Zitat:
Der Witz ist dass Spieler in Verhandlungen im Gespann mit ihren Beratern wie große Zampanos auftreten können
Da gebe ich dir 100% recht. Passt bei den Dembeletransfer, aber meiner Meinung nicht zum Wechsel von Goretzka.
__________________
FC Bayern, Stern des Südens!!


Geändert von mac99 (23.01.2018 um 12:32 Uhr)
mac99 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2018, 17:19   #8866
Toni-Maroni
Erfahrener Benutzer
göttlich
 
Benutzerbild von Toni-Maroni
 
Verein: SC Sterkrade-Nord
Liga: freier Fall
Trainingsart: FL/SA


bei HT seit: 2.3.05
Ort: Oberhausen (Rhld.)
Beiträge: 12.754
Standard

Zitat:
Zitat von mac99 Beitrag anzeigen
Blödsinn, ich würde es genauso sehen wenn Goretzka jetzt zum BVB oder Real oder sonst wo wechseln würde ohne, dass Bayern was mit dem Transfer zu tun hätte.
Kann sein. Ich wollte dich ein wenig kitzeln.


Zitat:
Zitat von mac99 Beitrag anzeigen
Habe ich auch nie behauptet. War lediglich ein Beispiel das ich gegeben habe um zu zeigen, dass ich auch bei vielen Bayernfans nicht einverstanden bin, wenn sie sich so beschränkt benehmen. Gibt halt leider kein vergleichbares Beispiel.
Hey, da sind wir uns sogar einig. Ich hatte das so aufgefasst dass du nen Vergleich anstellst.


Zitat:
Zitat von mac99 Beitrag anzeigen
Na und? Er hatte ja noch nicht unterschrieben und zudem noch ein Jahr Vertrag. Ist doch völlig nachvollziehbar, dass er sich nach dem starken Confedcup seine Optionen offen hält und sein gutes Recht, dass er sich noch nicht festlegt.
Wenn ich mit einer Forderung von Summe x in Verhandlungen gehe impliziert das dass bei dieser Summe ein Vertragsabschluss folgt. Die Forderungen wurden erfüllt. Wenn man das dann als Faustpfand benutzt um bei der Konkurrenz nen besseren Vertragsabschluss zu kriegen findet das keiner geil. Ich kanns verstehen dass er sich umentscheidet nur muss er mit dem Echo leben weil er kein normaler Arbeitnehmer ist.


Zitat:
Zitat von mac99 Beitrag anzeigen
Kann so sein, muss aber nicht. Gibt's keinerlei Beweise dafür. Und sogar wenn es so ist ist es sein gutes Recht, dass er sagt ich entscheide mich wenn ich es für richtig halte, er hat ja noch bis zum Ende der Saison einen Vertrag. Hätte sich auch erst im Juli entscheiden können anstelle vom jetzigen Zeitunkt.
Du argumentierst sehr gern mit Recht. Rechtlich darf er alles und noch viel mehr. Wir beide dürfen rechtlich auch viele Sachen die andere nicht geil finden. Es gab aus dem Goretzka-Lager die Aussage dass man die sportliche Entwicklung abwarten will. Das hat Heidel so öffentlich gemacht und Goretzka und Berater haben nicht widersprochen. Nun steht Schalke in der Liga gut da und ist noch im Pokal vertreten, der neue Trainer ist hervorragend eingeschlagen auch wenn es spielerisch manchmal noch ein wenig rumpelt. Einige junge Spieler haben einen bemerkenswerten Leistungssprung gemacht. Die sportliche Situation ist nah am Optimum. Dann passt es einfach nicht mit der vorherigen Aussage zusammen dass man die sportliche Entwicklung abwartet außer er wollte die bei den Bayern abwarten. Und Goretzka hat das sogar selbst gemerkt, er hat nämlich vor ein paar Tagen als Rechtfertigung rausgehauen dass man ja nur ein paar Punkte vor Platz 9 liegt. Was hätte auf Schalke noch besser laufen können? Da kommen sich halt alle verarscht vor.


Zitat:
Zitat von mac99 Beitrag anzeigen
Dass er ablösefrei mehr Handgeld kassiert ist richtig, dieselbe Summe wie die Ablöse plus das Handgeld aber nie im Leben. Ein Spieler der eine Ablösesumme von 60 Mio kostet und zudem noch 15 Mio Handgeld kassiert bekommt bei einem ablösefreien Wechsel ganz sicher nicht zwingend 75 Mio Handgeld. Mehr ja, aber sicherlich nicht die Summe der 2 Beträge.
Dann wird die gesparte Ablöse eben auf die Vertragslaufzeit aufgeteilt. Wieso sollten Berater das "Gesamtpaket" billiger machen wenn der Spieler noch ein Jahr länger zu alten, geringen Bezügen spielt? Die kennen doch die Größenordnung des Transfers und verzichten dann aus Dankbarkeit auf die Kohle? Ist aber auch eher ein Nebenkriegsschauplatz.



Zitat:
Zitat von mac99 Beitrag anzeigen
Sorry reine Spekulation. Gibt nirgends eine Quelle oder Beweis der dir mit Sicherheit sagt, dass Goretzka sich im Sommer schon sicher war, dass er nach München wechselt. Wenn doch dann zeig sie mir, dann gebe ich dir in dem Punkte recht.
Der Wechsel nach München war nicht sicher weil ihn seit Jahren jeder Großclub auf dem Schirm hat aber er hatte nie vor zu verlängern, das folgt aus den oben getätigten Aussagen zur sportlichen Situation.


Zitat:
Zitat von mac99 Beitrag anzeigen
Hat er doch? Ein halbes Jahr vor Ablauf seines Vertrages. Er hätte auch noch bis zum Sommer warten können, wäre doch sein gutes Recht. Warum muss ein Spieler sich so frühzeitig entscheiden? Ist vielleicht nicht optimal für den Verein, aber immer noch die Entscheidung des Spielers wann und wo er einen Vertrag unterzeichnet. (vorausgesetzt er verhält sich professionell und er erfüllt seine Aufgaben so wie er soll und macht es nicht so wie Dembele)
Er hat nicht Farbe bekannt. Rummenigge hat Heidel angerufen dass der Medizincheck ansteht, er hat es nicht mal hinbekommen das Angebot abzulehnen das auf dem Tisch lag weil Heidel das berechtigterweise öffentlich gemacht hätte. Oder glaubst du Rummenigge hat sich Anfang 2018 kurzfristig überlegt dass er ganz gut passen würde und dann hat sich Goretzka entschieden? Sein Berater wurde schon vor Monaten in München gesichtet und der hat genau einen Top-Klienten.


Zitat:
Zitat von mac99 Beitrag anzeigen
Wenn der Spieler seinen Vertrag dann bis zum Ende ordentlich erfüllt und 100% gibt ist das für mich ok.
Kann sein, aber ich gebe Uli eh nicht bei allem recht und Rummenigge schon gar nicht.
Nun gut, da siehst du die Situation etwas realistischer als der Rest der Bayern-Fans was für dich spricht.

Zitat:
Zitat von mac99 Beitrag anzeigen
Warum muss das eine Falschaussage gewesen sein. Goretzka hat nie festgelegt, wie er sich bei welcher sportlichen Entscheidung entscheiden wird. Er hat abgewartet und sich für einen Wechsel entschieden. Ob er die Situation bei Schalke wirklich abgewartet hat können weder du noch ich bewerten.
Siehe oben.


Zitat:
Zitat von mac99 Beitrag anzeigen
Da gebe ich dir 100% recht. Passt bei den Dembeletransfer, aber meiner Meinung nicht zum Wechsel von Goretzka.
Sind für mich unterschiedliche Ausprägungen des selben Grundproblems. Zumal Goretzka sich selbst noch in Interviews darüber beklagt hat dass im Geschäft die Menschlichkeit fehlt und es nur um Zahlen/Geld geht (du wirst vielleicht sagen er wechselt gerade deswegen nach München). Das sind aber nur vorgeschobene Aussagen für den Pöbel wie das auch Hummels gern macht.
Toni-Maroni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2018, 21:35   #8867
LeeckerLeecker
Erfahrener Benutzer
märchenhaft
 
Benutzerbild von LeeckerLeecker
 
Verein: FC LeeckerLeecker
Liga: VI.irgendwas
Trainingsart: SA/CV

Verein: FC LeeckerLeecker II
Liga: III.15[IS]
Trainingsart: SA

bei HT seit: 06.09.2004
Ort: Berlin
Beiträge: 7.506
Standard

Boah Mac bist du naiv.

Ich finde es immer unsäglich wie du argumentierst und Beweise einforderst. Soll man dir hier Bewegungsprofile und Handymitschnitte präsentieren, damit du 1 und 1 zusammenzählen kannst. Du weißt doch ganz genau, dass das niemand kann. Und trotzdem hat es Toni sehr gut geschildert wie es ablief und wie das Geschäft nun mal funktioniert.

Der Typ hat gelogen. Punkt. Dafür kann man pfeifen. Punkt. Er und alle anderen werden es überleben.

Du bist aber eben auch so einer wie die ganzen Vereins- und Verbandsfunktionäre, die sich ernsthaft vor die Kamera stellen und erklären, dass sie sich Bestechung bei der WM Vergabe 2006 nicht vorstellen können, solange Ihnen keiner den Bankauszug zeigt.

Geändert von LeeckerLeecker (24.01.2018 um 21:38 Uhr)
LeeckerLeecker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2018, 07:58   #8868
mac99
Erfahrener Benutzer
gigantisch
 
Benutzerbild von mac99
 


Ort: Luxemburg
Beiträge: 4.929
Standard

@LeeckerLeecker: Ok
__________________
FC Bayern, Stern des Südens!!

mac99 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2018, 11:24   #8869
JohnDorriannn
Erfahrener Benutzer
hervorragend
 
Verein: Bilderberg Club
Liga: VII.533
Trainingsart: CV


bei HT seit: 09.10.2008
Ort: Ostdeutschland
Beiträge: 1.002
Standard

Zitat:
Zitat von LeeckerLeecker Beitrag anzeigen
Der Typ hat gelogen. Punkt. Dafür kann man pfeifen. Punkt. Er und alle anderen werden es überleben.
Muss das mal zittieren, weiß auch nicht warum daraus so ein hype entsteht, weil er mal ein bisschen Pfeifkonzert bekommt wird gleich kritisiert von allen Seiten.
Was den heutigen Spielern fehlt sind einfach Eier in der Hose, das trifft leider nicht nur auf den Sport zu, wir werden immer weicher was das angeht. Es muss doch möglich sein Fehler zu machen, und dann auch das Kontra auszuhalten, lieber mal richtig gegenseitig in die Fresse schreien, als dieser scheinheilige Mist der aktuell in unserer Gesellschaft abgeht.


sorry bin etwas vom Thema abgewichen, zurück zum Thema wann wird Dortmund nun endlich diese Diva los?
JohnDorriannn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2018, 16:41   #8870
Toni-Maroni
Erfahrener Benutzer
göttlich
 
Benutzerbild von Toni-Maroni
 
Verein: SC Sterkrade-Nord
Liga: freier Fall
Trainingsart: FL/SA


bei HT seit: 2.3.05
Ort: Oberhausen (Rhld.)
Beiträge: 12.754
Standard

Hat doch nix mit weich zu tun, eher im Gegenteil. Der Großteil der Beteiligten setzt nen großen Haufen auf jedwede Kritik, die können damit umgehen. Aber noch besser ist es natürlich mit Hilfe von Hof-Journalisten den Spieß umzudrehen und Tönnies anzuschwärzen (den ich so geil wie Fußpilz finde) weil der sagt dass Goretzka aus der Mannschaft fliegt wenn er mit den Gedanken nicht bei der Sache ist, eigentlich eine Selbstverständlichkeit. Absolut bezeichnend auch dass sich Löw und Bierhoff direkt genötigt sehen Goretzka zu verteidigen.

Was ein wöchentlicher Show-Zirkus mit der Gesellschaft an sich zu tun hat erschließt sich mir aber nicht.

Subotic nach Saint-Etienne. Hoffentlich bleibt er körperlich fit und kann da wieder regelmäßig spielen. Absolut geilster Typ der im Gegensatz zu anderen Schaumschlägern immer zu seinem Wort gestanden hat.

Geändert von Toni-Maroni (25.01.2018 um 17:17 Uhr)
Toni-Maroni ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
ablöse, arsenal kauft alles, ausstiegsklausel, bild ist fakt, fakten, festgeldkonto, fußball, gerüchte, gerüchteküche, international, koan neuer, national, neuverpflichtung, real madrid einkaufswagen, sky-gelder, sonderangebote, transfers, wechsel

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.





Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:23 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
copyright ht-board.ch
Designed by:Designed by: vbdesigns.devbdesigns.de 
Kontakt - ht-board.ch - Archiv - Nach oben
Powered by vBCMS® 1.3.0 ©2002 - 2018 vbdesigns.de