Heutige Beiträge
Registrieren
Home
Benutzerliste
Kalender
Hilfe
chat

Navigation & Login
Zurück   HT-Board - die Hattrick-Community! > Treffpunkt > Sport

Sport Fußball - Handball - Tennis - Motorsport - Radsport - Alpin

Antwort
 
Themen-Optionen

Die widerliche,ekelhafte Doppelmoral des DFB
Alt 26.07.2017, 17:56   #1
Penguin
Erfahrener Benutzer
göttlich
 
Benutzerbild von Penguin
 


Beiträge: 22.189
Standard Die widerliche,ekelhafte Doppelmoral des DFB

Ziemlich ekelhafter Haufen
Passt aber so wunderbar ins Bild, daß ich von dem Laden habe

Zitat:
SPOX: Was meinen Sie?

Quindt: Ein Schiedsrichter mit mehr als 30 Jahren Erfahrung hat sich bei mir gemeldet. Seitdem bekannt ist, dass er homosexuell ist, darf er nicht mehr pfeifen.

SPOX: Wie bitte?

Quindt: Das habe ich auch gesagt. Dann habe ich ihn nach der Begründung gefragt. Weil er auf Männer steht, bestünde die Gefahr, dass er Spieler aufgrund der Attraktivität bevorteilen könne, hieß es. Deswegen wurde er beurlaubt.

SPOX: Von einem Landesverband?

Quindt: Nach meinen Informationen vom DFB. Da war ich sprachlos, das ist ein klassisches Beispiel für Doppelmoral. Einerseits will man sich gegen Homophobie einsetzen und steht hinter Hitzlspergers Aussagen. Und in so einem konkreten Fall im Amateurbereich wird so gehandelt - vom DFB.
http://www.spox.com/de/sport/fussbal...uting-dfb.html


Mal schauen ob das von anderen Medien aufgegriffen wird oder untergeht.
__________________
Pro Hausverbot im Kopfkino.
Pro leben im Funkloch.
Penguin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2017, 20:30   #2
Toni-Maroni
Erfahrener Benutzer
göttlich
 
Benutzerbild von Toni-Maroni
 
Verein: SC Sterkrade-Nord
Liga: freier Fall
Trainingsart: FL/SA


bei HT seit: 2.3.05
Ort: Oberhausen (Rhld.)
Beiträge: 12.754
Standard

Geht garantiert unter. Der DFB hat sich seine Gefälligkeitsjournalisten sorgfältig herangezüchtet, bei unserer Regionalzeitung WAZ haben sie Pit Gottschalk eingesetzt, ein Speichellecker der besonders devoten Art.

Das Rumgeeier mit Schwulen im Profisport ist natürlich lächerlich, wird aber so bleiben allein schon damit sich Verbände und Vereine für Araber, Chinesen, etc. schick machen können.
Toni-Maroni ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.





Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:43 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
copyright ht-board.ch
Designed by:Designed by: vbdesigns.devbdesigns.de 
Kontakt - ht-board.ch - Archiv - Nach oben
Powered by vBCMS® 1.3.0 ©2002 - 2018 vbdesigns.de