Heutige Beiträge
Registrieren
Home
Benutzerliste
Kalender
Hilfe
chat

Navigation & Login
Zurück   HT-Board - die Hattrick-Community! > Treffpunkt > Politik, Gesellschaft und Zeitgeschehen

Politik, Gesellschaft und Zeitgeschehen Innen- und Außenpolitik - Bildung - Soziales - Wirtschaft - Wahlen

Antwort
 
Themen-Optionen

Europawahl- 1. Schritt Transatlantikpakt/Freihandelsabkommen mit USA
Alt 22.05.2014, 21:16   #1
Pengu
Erfahrener Benutzer
übernatürlich
 
Benutzerbild von Pengu
 


Beiträge: 3.377
Standard Europawahl- 1. Schritt Transatlantikpakt/Freihandelsabkommen mit USA

Geht wählen, und bitte diesmal bitte nicht nach Gewohnheit, sondern denkt an die Zukunft von euch und euren Kindern. (klingt bischen nach 08/15 blabla)

Der 1. Schritt gegen das Freihandelsabkommen kann/muss nun gemacht werden.

Ich soll/kann/darf noch ca 30 jahre arbeiten und habe keinen Bock auf amerikanische Verhältnisse.
Unsere über Jahrzehnte erarbeiteten sozialen Errungenschaften müssen geschützt werden und auf Genfressen habe ich auch keine Lust.

Ich hoffe ich stehe damit nicht alleine da Ich habe wirklich Angst davor- kein Scheiß
Danke für das Gehör
__________________
Ehrgeiz ist die letzte Zuflucht des Versagers.

Geändert von Pengu (22.05.2014 um 21:19 Uhr)
Pengu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2014, 21:37   #2
Toni-Maroni
Erfahrener Benutzer
göttlich
 
Benutzerbild von Toni-Maroni
 
Verein: SC Sterkrade-Nord
Liga: freier Fall
Trainingsart: FL/SA


bei HT seit: 2.3.05
Ort: Oberhausen (Rhld.)
Beiträge: 12.757
Standard

Wenn du Leute überzeugen willst war das aber bisschen dünn.
Bin auch skeptisch was TTIP angeht, aber die US-Begeisterung vieler Politiker hat nachgelassen sodass man sich in den Verhandlungen sicher nicht die Bedingungen diktieren lässt.

Wen wählst du denn um dagegen zu stimmen?
Toni-Maroni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2014, 22:25   #3
Pengu
Erfahrener Benutzer
übernatürlich
 
Benutzerbild von Pengu
 


Beiträge: 3.377
Standard

tSkeptisch? Scheiße ist das.

Seid ihr nicht informiert?
http://www.youtube.com/watch?v=nmiBCetGO-s
http://www.youtube.com/watch?v=2M2a_O-cdjk
http://www.youtube.com/watch?v=e8hwRzB2CN4


Firmen klagen dann wegen Wettbewerbsnachteilen gegen "Alles". (Schiedsgerichte )

Der ganze Scheiß wird zwischen dem EU-Verantwortlichen mit Konzernen hinter verschloßenen Türen verhandelt- nicht mit der Regierung der USA
__________________
Ehrgeiz ist die letzte Zuflucht des Versagers.

Geändert von Pengu (22.05.2014 um 22:29 Uhr)
Pengu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2014, 22:39   #4
Bronzo
Benutzer
gut
 
Verein: F.C. Barcelona e.V.
Liga: V.120
Trainingsart: Spielaufbau


bei HT seit: Juni 2002
Beiträge: 407
Standard

welche Parteien sind denn dagegen?

Ich hoffe, dass TTIP komplett von den Bürgern auf der Straße gestoppt wird. Einen anderen Weg dafür seh ich nicht
Bronzo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2014, 23:05   #5
Templer
Erfahrener Benutzer
großartig
 
Verein: Knights of the Temple


Beiträge: 1.288
Standard

[quote=Toni-Maroni;342772]
Bin auch skeptisch was TTIP angeht, aber die US-Begeisterung vieler Politiker hat nachgelassen sodass man sich in den Verhandlungen sicher nicht die Bedingungen diktieren lässt./QUOTE]

Dürfen denn die Politiker da überhaupt mitreden und mitbestimmen.....das ist doch die Krux an TTIP, das da keinerlei demokratisch legitimierte Vertreter am Tisch sitzen....
Templer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2014, 06:02   #6
Goezinho
Erfahrener Benutzer
übernatürlich
 
Verein: SV 07 Bischofsheim
Liga: IV.31
Trainingsart: Flügelspiel


bei HT seit: 29.01.2009
Beiträge: 3.298
Standard

https://www.campact.de/ttip/appell/teilnehmen/

Zum einen kann man auf dieser Plattform ganz bequem sich in Unterschriftenlisten zu verschiedenen Themen eintragen und zum anderen findet man zum Beispiel hier eine Übersicht wer wie zu TTIP steht:

http://know-ttip.eu/europa-wahl/

Also richtig wählen
Goezinho ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2014, 07:33   #7
boehser_onkel
Erfahrener Benutzer
galaktisch
 
Benutzerbild von boehser_onkel
 
Verein: moabiter adler
Liga: V.23
Trainingsart: PS, CV


bei HT seit: 24.10.2003
Ort: Bruchköbel
Beiträge: 8.528
Standard

Ein Freihandelsabkommen an sich ist ja eine gute Sache, aber dass Muddi einfach unterschreibt was die Amis ihr vorlegen, sollte wohl vermieden werden.

http://www.alternativefuer.de/progra...ndelsabkommen/
__________________
Tanzt ihr Nutten, der König hat Laune!
boehser_onkel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2014, 10:19   #8
Pengu
Erfahrener Benutzer
übernatürlich
 
Benutzerbild von Pengu
 


Beiträge: 3.377
Standard

@Toni, hier eine kleine Übersicht wie dazu die Parteien stehen. Die SPD schwenkt um, aber die kann man ja eh als Fähnchen nach dem Wind Partei sehen

http://blog.campact.de/wp-content/up...r_VORLAGE2.pdf

Mir gibt es eindeutig den Tipp, wo das Kreuz zu setzen.
__________________
Ehrgeiz ist die letzte Zuflucht des Versagers.

Geändert von Pengu (24.05.2014 um 10:27 Uhr)
Pengu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.05.2014, 19:55   #9
Pengu
Erfahrener Benutzer
übernatürlich
 
Benutzerbild von Pengu
 


Beiträge: 3.377
Standard

Zitat:
Die LISTE Hamburg ‏@LISTE_Hamburg 1 Std.

@MartinSonneborn wir bieten 1 Bier pro Parlamentsmitglied, das neben Bernd Lucke und der #AfD im Parlament laut pupst
https://twitter.com/MartinSonneborn/...10788034838529
__________________
Ehrgeiz ist die letzte Zuflucht des Versagers.
Pengu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2014, 07:55   #10
Pengu
Erfahrener Benutzer
übernatürlich
 
Benutzerbild von Pengu
 


Beiträge: 3.377
Standard

Zitat:
5.45 Uhr: Kaum gewählt, denkt er schon wieder an Abschied: Der einzige Europaparlamentarier der Satire-Partei "Die Partei" will bereits nach einem Monat sein Mandat wieder abgeben. "Ich werde mich vier Wochen lang intensiv auf meinen Rücktritt vorbereiten", sagte Martin Sonneborn der Nachrichtenagentur dpa. Der frühere Chefredakteur der Satirezeitschrift "Titanic" erklärte, damit eine Rotation einleiten zu wollen. "Wir werden versuchen, monatlich zurückzutreten, um 60 Parteimitglieder durchzuschleusen durch das EU-Parlament. Das heißt, dass jedes dieser Mitglieder einmal für 33 000 Euro im Monat sich Brüssel anschauen kann und dann zurücktritt und noch sechs Monate lang Übergangsgelder bezieht. Wir melken also die EU wie ein kleiner südeuropäischer Staat." Seltsam findet der Real-Satiriker das alles jedoch nicht: "Ich glaube nicht, dass wir die Verrücktesten sind im Europaparlament."
http://www.focus.de/politik/deutschl...d_3871694.html
__________________
Ehrgeiz ist die letzte Zuflucht des Versagers.

Geändert von Pengu (29.05.2014 um 12:04 Uhr)
Pengu ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.





Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:47 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
copyright ht-board.ch
Designed by:Designed by: vbdesigns.devbdesigns.de 
Kontakt - ht-board.ch - Archiv - Nach oben
Powered by vBCMS® 1.3.0 ©2002 - 2020 vbdesigns.de