Heutige Beiträge
Registrieren
Home
Benutzerliste
Kalender
Hilfe
chat

Navigation & Login
Zurück   HT-Board - die Hattrick-Community! > Treffpunkt > Politik, Gesellschaft und Zeitgeschehen

Politik, Gesellschaft und Zeitgeschehen Innen- und Außenpolitik - Bildung - Soziales - Wirtschaft - Wahlen

Antwort
 
Themen-Optionen

Alt 20.11.2017, 14:08   #101
Toni-Maroni
Erfahrener Benutzer
göttlich
 
Benutzerbild von Toni-Maroni
 
Verein: SC Sterkrade-Nord
Liga: freier Fall
Trainingsart: FL/SA


bei HT seit: 2.3.05
Ort: Oberhausen (Rhld.)
Beiträge: 12.683
Standard

Ich hätte Lindner gern an der Regierung gesehen (auch wenn ich ihn für ne totale Luftpumpe halte) weil der Einfluss der FDP limitiert gewesen wäre und Mutti FDP und Grüne kaputtregiert hätte. Die zeitliche Abfolge sieht so aus dass man das Scheitern schon eingeplant hatte bei der FDP. Macht auch irgendwie Sinn weil man personell sehr dünn aufgestellt ist.

Wem nützt das alles? Keine Ahnung. An Lindner bleibt ähnlich wie lange Zeit an Mutti nichts haften befürchte ich, auch wenn sein Manöver relativ durchsichtig ist. Chulz und die SPD liegen immer noch in Trümmern. Die Linke ist programmatisch so weit weg von den Jamaika-Parteien dass da kaum einer umschwenkt, da laufen höchstens noch weitere unzufriedene SPD-Wähler über. Die Union könnte den AFD-Protestwählern ein Zückerchen hinwerfen, also Merkel weg? Weiß nicht ob das funktionieren würde denn Merkel ist immer noch sehr beliebt bei Leuten die nicht die klassische CDU-Klientel sind. Verliert man die und gewinnt keine AfD-Wähler wäre das ein Eigentor. Davon abgesehen fehlen sowieso die Alternativen. Die AfD dürfte ohne plötzlichen Rechtsruck der Union konstant bleiben wenn die Wahlbeteiligung konstant bleibt, die haben ihre Klientel und für die hat sich erstmal nix geändert, das "kranke System" funktioniert immer noch nicht.

Meine Hoffnung ist ja dass Lindner das Scheitern der Verhandlungen angeheftet und er schnell entzaubert wird. Daran fehlt mir aber der Glaube. Die SPD müsste Chulz ersetzen der mehr oder weniger verbrannt ist auch wenn ich ihn mag. Da bietet sich außer Scholz aber auch niemand an. Auf anderen Ebenen müsste auch mal ein glaubwürdiger Neuanfang gestartet werden nur hat man sich dem immer wieder konsequent verweigert. Alles sehr verzwickt aber auch interessant , ich wähle natürlich trotzdem den Kancler so lang die SPD nicht aus dem Quark kommt.
Toni-Maroni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.11.2017, 15:15   #102
boehser_onkel
Erfahrener Benutzer
galaktisch
 
Benutzerbild von boehser_onkel
 
Verein: moabiter adler
Liga: V.23
Trainingsart: PS, CV


bei HT seit: 24.10.2003
Ort: Bruchköbel
Beiträge: 8.429
Standard

Auch wenn die Lügenpresse sich gerade auf Lindner einschießt, bin ich mir nicht sicher, ob das Problem nicht vielschichtiger ist. Dass die CSU gerade primär mit sich selbst ringt, dass Anders Breivik und Jürgen Tritten mit verhandeln durften und dass Muddi offensichtlich nicht mal auf den Tisch hauen konnte, spielt sicher auch eine Rolle.
__________________
Tanzt ihr Nutten, der König hat Laune!
boehser_onkel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2017, 15:12   #103
Penguin
Erfahrener Benutzer
göttlich
 
Benutzerbild von Penguin
 


Beiträge: 22.036
Standard

Lindner fiel doch schon die Kinnlade runter als Schulz die Opposition verkündete. Das war ganz sicher alles anders geplant.
__________________
Pro Hausverbot im Kopfkino
Penguin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2017, 22:15   #104
Penguin
Erfahrener Benutzer
göttlich
 
Benutzerbild von Penguin
 


Beiträge: 22.036
Standard

http://www.martinsonneborn.de/wp-con...A0E2B688B.jpeg

<-Smiley
__________________
Pro Hausverbot im Kopfkino
Penguin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2017, 22:35   #105
Toni-Maroni
Erfahrener Benutzer
göttlich
 
Benutzerbild von Toni-Maroni
 
Verein: SC Sterkrade-Nord
Liga: freier Fall
Trainingsart: FL/SA


bei HT seit: 2.3.05
Ort: Oberhausen (Rhld.)
Beiträge: 12.683
Standard

Elmar Brocken mittlerweile bei 178 Kilo CDU angekommen
Ist zwar Kindergartenhumor ihn so zu nennen aber ich muss jedes Mal grinsen.
Toni-Maroni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.11.2017, 10:05   #106
boehser_onkel
Erfahrener Benutzer
galaktisch
 
Benutzerbild von boehser_onkel
 
Verein: moabiter adler
Liga: V.23
Trainingsart: PS, CV


bei HT seit: 24.10.2003
Ort: Bruchköbel
Beiträge: 8.429
Standard

Zitat:
Zitat von Penguin Beitrag anzeigen
Die gesichtswahrende Lösung
__________________
Tanzt ihr Nutten, der König hat Laune!
boehser_onkel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.11.2017, 19:48   #107
blutgrätsche
Erfahrener Benutzer
galaktisch
 
Benutzerbild von blutgrätsche
 
Verein: B..w..k
Liga: V.58
Trainingsart: 80% BB

Verein: Mkkh Infdls FC
Liga: III.9
Trainingsart: BB

Beiträge: 9.201
Standard

Ich hab schon wieder dieses komische Surren im Kopf, das immer dann immer dann auftritt , wenn die SPD kurz vorm umfallen ist.

Nur diesmal liegt der Fall anders: CDU & SPD machen dieses Sondierungsdingsbums, die CDU gibt dann diese unsägliche private Vollkrankenversicherung auf. Evtl kann man dann noch Rentenversicherungsbeiträge für alle verhandeln.

Und dann steigt die CSU aus den Sondierungen aus, es gibt Neuwahlen und wir bekommen RotRotGrün unter einem Kanzler Wagenknecht mit Lafontaine als First Lady

https://m.youtube.com/watch?v=9bAoq7k3tZ0
__________________
Inspired by pengu:

"Trinken führt schneller zu ersten Erfolgen als Jonglieren"

Geändert von blutgrätsche (26.11.2017 um 19:51 Uhr)
blutgrätsche ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.11.2017, 19:55   #108
boehser_onkel
Erfahrener Benutzer
galaktisch
 
Benutzerbild von boehser_onkel
 
Verein: moabiter adler
Liga: V.23
Trainingsart: PS, CV


bei HT seit: 24.10.2003
Ort: Bruchköbel
Beiträge: 8.429
Standard

Zitat:
Zitat von blutgrätsche Beitrag anzeigen
Ich hab schon wieder dieses komische Surren im Kopf, das immer dann immer dann auftritt , wenn die SPD kurz vorm umfallen ist.

Nur diesmal liegt der Fall anders: CDU & SPD machen dieses Sondierungsdingsbums, die CDU gibt dann diese unsägliche private Vollkrankenversicherung auf. Evtl kann man dann noch Rentenversicherungsbeiträge für alle verhandeln.

Und dann steigt die CSU aus den Sondierungen aus, es gibt Neuwahlen und wir bekommen RotRotGrün unter einem Kanzler Wagenknecht mit Lafontaine als First Lady

https://m.youtube.com/watch?v=9bAoq7k3tZ0
Bist Du etwa kein Privatpatient? Rentenversicherungsbeiträge für alle wäre mal was, aber da ja sämtliche Parteien überwiegend aus Beamten bestehen, sehe ich für beide Deine Punkte schwarz.
__________________
Tanzt ihr Nutten, der König hat Laune!
boehser_onkel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.11.2017, 22:07   #109
blutgrätsche
Erfahrener Benutzer
galaktisch
 
Benutzerbild von blutgrätsche
 
Verein: B..w..k
Liga: V.58
Trainingsart: 80% BB

Verein: Mkkh Infdls FC
Liga: III.9
Trainingsart: BB

Beiträge: 9.201
Standard

Zitat:
Zitat von boehser_onkel Beitrag anzeigen
Bist Du etwa kein Privatpatient? Rentenversicherungsbeiträge für alle wäre mal was, aber da ja sämtliche Parteien überwiegend aus Beamten bestehen, sehe ich für beide Deine Punkte schwarz.
Nein, schon zu meinen Zeiten als Freiberufler war ich schon freiwillig in der gesetzlichen Krankenversicherung versichert, und heute als festangestellter Arbeitnehmer erst recht.

Man merkt halt, dass sogar die CDU für Vernunft bedingt zugänglich ist, wenns drauf ankommt. Vorratsdatenspeicherung? Kann weg, wenns sein muss. Die GKV komplett umstülpen? Wenns uns hilft!

Am Ende überholt die Merkel den Gysi noch links aussen und aus den verfassungsfeindlichen Christdemokraten werden Sozialdemokraten mit grünem Einschlag. Und alles nur, weil 13% die NSAfDeppen gewählt haben. Das wär so ne schöne schallende Ohrfeige für die Nazidummköpfe
__________________
Inspired by pengu:

"Trinken führt schneller zu ersten Erfolgen als Jonglieren"
blutgrätsche ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.11.2017, 22:38   #110
boehser_onkel
Erfahrener Benutzer
galaktisch
 
Benutzerbild von boehser_onkel
 
Verein: moabiter adler
Liga: V.23
Trainingsart: PS, CV


bei HT seit: 24.10.2003
Ort: Bruchköbel
Beiträge: 8.429
Standard

Zitat:
Zitat von blutgrätsche Beitrag anzeigen
Nein, schon zu meinen Zeiten als Freiberufler war ich schon freiwillig in der gesetzlichen Krankenversicherung versichert, und heute als festangestellter Arbeitnehmer erst recht.

Man merkt halt, dass sogar die CDU für Vernunft bedingt zugänglich ist, wenns drauf ankommt. Vorratsdatenspeicherung? Kann weg, wenns sein muss. Die GKV komplett umstülpen? Wenns uns hilft!

Am Ende überholt die Merkel den Gysi noch links aussen und aus den verfassungsfeindlichen Christdemokraten werden Sozialdemokraten mit grünem Einschlag. Und alles nur, weil 13% die NSAfDeppen gewählt haben. Das wär so ne schöne schallende Ohrfeige für die Nazidummköpfe
Beamte in die Rentenkasse einzahlen lassen und eine Gesundheitsreform sind ja jetzt nicht unbedingt rein linke Ideen. Merkel ist eine vollkommene Opportunistin, das ist ja nichts neues. Aber der dicke Siggi wäre gerne noch ein bisschen Außenminister, daher läuft es eher auf weiter so raus. Beamte werden niemals angetastet.
__________________
Tanzt ihr Nutten, der König hat Laune!
boehser_onkel ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.





Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:52 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
copyright ht-board.ch
Designed by:Designed by: vbdesigns.devbdesigns.de 
Kontakt - ht-board.ch - Archiv - Nach oben
Powered by vBCMS® 1.3.0 ©2002 - 2017 vbdesigns.de