Einzelnen Beitrag anzeigen
HT-Board-Duell endet Remis
Alt 25.08.2008, 09:37   #10
Herbi1976
Erfahrener Benutzer
Weltklasse
 
Benutzerbild von Herbi1976
 
Verein: Union Delhoven
Liga: IV.12
Trainingsart: VT + SA


bei HT seit: 02/2005
Ort: Dormagen - (Rheinkreis Neuss)
Beiträge: 2.552
Standard HT-Board-Duell endet Remis

Viel hatte man sich bei den Psycho Kickers von Manager TomStar81 vorgenommen, rausgesprungen ist am Ende nur 1 Punkt.

Die Union lief auswärts mit einer 5-3-2-Kontertaktik und knapp 40% Ballbesitz auf. Dem eher schwachen Sturm der Kickers traute man nicht viele Chancen zu. Und so kam es auch, dass lediglich eine einzige Chance für die Kickers heraussprang und zwar ein Elfmeter, der auch verwandelt wurde. So ging es nach einer vergebenen Konterchance der Union mit 0:1 in die Halbzeitpause.

Nach gut 10 Minuten der 2. Halbzeit wurde Stürmer Thomas Wasserkopp von der Union ins Krankenhaus befördert, 3 Kreuze und somit wahrscheinlich 2 Spiele Pause. Bitter. Trotzdem steckte die Union nicht auf. So kam man zum Ausgleich durch ein Kopfball/Ecken-SE durch Kapitän Schneider.

2 Weitere Chancen der Union wurden trotz eines einseitigen brillianten Flügelangriffs nicht verwertet, so dass es beim Unentschieden blieb.

Die geringe Chancenverwertung ist zur Zeit das größte Manko der Union. Ebenfalls bitter war die 4. schwere Verletzung diese Saison. Bisher sammelte man 2 x 5 Kreuze, 1 x 4 Kreuze und jetzt 3 Kreuze. Das ist schwer wegzustecken.

Nun hat der Club 2 Heimspiele vor sich, jedoch gegen Tabellenführer Bochum und gegen die wiedererstarkten „Les Piedes fragiles“. Man steht nun am Scheideweg. Durch 2 Siege könnte man wohl am letzten Spieltag aus eigener Kraft die Meisterschaft einfahren, bei 2 Niederlagen dürfte wohl ein Relegationsplatz winken. Und mit dem Ausfall eines Topstürmers wird das Meisterschaftsziel wohl ins Wasser fallen.
__________________
"Der Mann in schwarz floh durch die Wüste und der Revolvermann folgte ihm."

ITEF Union Delhoven
Herbi1976 ist offline   Mit Zitat antworten